‚Harper – Jäger und Gejagter‘ erscheint im Oktober 2019

Hier ein kurzer Statusbericht:
Das Cover gibt es schon einmal. Und einen Titel auch … und einen Termin …
Soweit ist alles geregelt.
Fehlt nur noch die Story…

Aber eins nach dem anderen …

Die Verantwortung für Covergestaltung und Titelfindung liegt beim Verlag. Und  die edition oberkassel aus Düsseldorf hat da tolle Arbeit geleistet.

Ich finde das Cover außerordentlich gelungen. Der Leser kann einen Thriller mit einer Portion ‚Action‘ erwarten, und ich hoffe, ihn da nicht zu enttäuschen.

Beim Titel hatte ich monatelang einen anderen Arbeitstitel im Kopf, bis sich herausgestellt hat, dass dieser schon ‚verbrannt‘ war. Das bedeutet, ein anderes Buch war bereits unverschämterweise unter meinem Arbeitstitel erschienen und damit ist dieser Titel geschützt.

Aber ein Brainstorming unter Autorenkolleginnen und -kollegen kann Wunder wirken und die Kreativität anregen.

Das Manuskript selber ist frisch beim Lektorat. Mal sehen, wie zerzaust es da wieder herauskommt.

Mitte Oktober soll der Thriller voraussichtlich erscheinen.

Ein bisschen was zum Inhalt gibt es demnächst …

Das Abenteuer beginnt …

… und zwar die Veröffentlichung eines Thrillers im Herbst diesen Jahres.

Gerade überarbeite ich noch das Manuskript nach den Wünschen des Verlags in formaler Hinsicht. Ich habe z.B. gelernt, dass drei Punkte (…) ein Satzzeichen sind und in Word mit der Tastenkombination <STRG> <ALT> <.> eingefügt werden.

Den Termin für die Abgabe des so korrigierten Manuskripts gibt es auch schon (aber da bin ich noch ganz locker …) .

Infos zu Titel, Themen und Typen folgen noch.

%d Bloggern gefällt das: