Podcast-Tipp: Kein Mucks!

Wenn der Februar so grau ist, dass das Licht nicht zum Lesen eines Krimis ausreicht, dann gibt es halt etwas auf die Ohren. Audio-Podcasts sind eine fantastische Möglichkeit, sich an jedem Ort und zu jeder Zeit unterhalten und schlauer machen zu lassen.

Der Krimi-Podcast „Kein Mucks!“ erledigt ganz locker beides. Bastian Pastewka hat alte Krimihörspielschätze aus den 1950er- bis 1980er-Jahren gehoben, die den Charme einer längst vergangenen Zeit versprühen, in denen die Kommissare noch ohne Computer und Smartphones ihre Fälle lösen mussten.

Neben den Hörspielen gibt Bastian Pastewka interessante Hintergrundinfos zur Entstehung und zu den Sprecherinnen und Sprechern preis. Sehr unterhaltsam und humorvoll.

66 Folgen gibt es bereits und jeden Donnerstag kommt eine neue hinzu.

Also genug Material, um ab und zu die Zeit zwischen zwei Krimis zu füllen.

Den Podcast kann man mobil in der ARD-Audiothek hören oder über diesen Link:

https://www.ardaudiothek.de/sendung/kein-mucks-der-krimi-podcast-mit-bastian-pastewka/77021218/

(c) Foto ARD / Radio Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: