Frage des Tages: Was ist der 23. April?

  • Der 23. April ist der 113. Tag des gregorianischen Kalenders, somit verbleiben noch 252 Tage bis zum Jahresende!

Diese sachliche und vollkommen unromantische Antwort ist zwar richtig, gibt jedoch null Punkte.

  • Der 23. April ist der Geburts- und Todestag von William Shakespeare und der Todestag von Miguel de Cervantes!

Schon besser, ein Punkt für gute Allgemeinbildung

  • Der 23. April ist der Tag des Deutschen Bieres und der Welttag des Buches!

Das wollte ich hören! Diese Antwort offenbart eine gute Allgemeinbildung, kulturelles Interesse und einen hervorragenden Geschmack.

Beim Welttag des Buches geht es um Bücher und die Rechte von Autoren. Vor allem soll es aber ein Fest für das Lesen sein. Vielleicht findet auch in eurer Stadt und in eurer Lieblingsbuchhandlung um die Ecke eine Aktion statt. Also Augen und Ohren offenhalten! Und wenn ihr keine Veranstaltung findet, dann steckt doch selbst wieder die Nase in ein gutes Buch!

Und danach könnte ihr (verantwortungsbewusst) den Tag des Deutschen Bieres begehen (hier ein – zugegebenermaßen lokal gefärbter – Link zur weltweit ältesten Altbierbrauerei…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: