Frage des Tages: Was ist der 23. April?

  • Der 23. April ist der 113. Tag des gregorianischen Kalenders, somit verbleiben noch 252 Tage bis zum Jahresende!

Diese sachliche und vollkommen unromantische Antwort ist zwar richtig, gibt jedoch null Punkte.

  • Der 23. April ist der Geburts- und Todestag von William Shakespeare und der Todestag von Miguel de Cervantes!

Schon besser, ein Punkt für gute Allgemeinbildung

  • Der 23. April ist der Tag des Deutschen Bieres und der Welttag des Buches!

Das wollte ich hören! Diese Antwort offenbart eine gute Allgemeinbildung, kulturelles Interesse und einen hervorragenden Geschmack.

Beim Welttag des Buches geht es um Bücher und die Rechte von Autoren. Vor allem soll es aber ein Fest für das Lesen sein. Vielleicht findet auch in eurer Stadt und in eurer Lieblingsbuchhandlung um die Ecke eine Aktion statt. Also Augen und Ohren offenhalten! Und wenn ihr keine Veranstaltung findet, dann steckt doch selbst wieder die Nase in ein gutes Buch!

Und danach könnte ihr (verantwortungsbewusst) den Tag des Deutschen Bieres begehen (hier ein – zugegebenermaßen lokal gefärbter – Link zur weltweit ältesten Altbierbrauerei…)

Breaking News! Der Troubleshooter kehrt zurück …

… und zwar vermutlich im April oder Mai 2022.

Der Verlag Ruhrkrimi wird den zweiten Fall von Simon Harper veröffentlichen.

Diesmal verschwindet ein Pfleger der Uniklinik Düsseldorf, der Dinge gesehen hat, die er nicht sehen sollte. Und ein aus dem ersten Buch ‚Harper – Jäger und Gejagter‘ bekannter Feind Simon Harpers taucht auf und will Rache! Und dann …
Stop! Noch ist es nicht ganz so weit.

Ich werde hier über die weitere Entwicklung berichten und euch auf dem Laufenden halten.

Schaut also öfter mal vorbei bei

www.ruhrkrimi.de

oder

www.stephanmichels.com .

Fotos: guvendemir (iStock.com) und Michael Blankennagel (iStock.com)

Literatur zwischen den Jahren …

… und das nonstop!

Bei Radio 889FM Kultur gibt es zwischen Weihnachten und dem 2. Januar gehörig etwas auf die Ohren, nämlich Kurzgeschichten und Romanauszüge, spannend bis heiter und auf jeden Fall unterhaltsam.

Eigentlich all das, was man zum Jahreswechsel unbedingt noch hören sollte, finde ich.

Und der Troubleshooter Simon Harper ist am Donnerstag, 30.12.2021 auch dabei.

Also: unbedingt reinhören!

Hier der Link im Klartext: https://www.889fmkultur.de/


Foto: (c) Radio 889 FM Kultur

#Buchtipp: „Der russische Spion“ von Daniel Silva

Der Spionageroman ist tot? Denkste!

Der US-amerikanische Autor Daniel Silva schickt seinen Agenten Gabriel Allon bereits zum 18. Mal auf eine Mission. Diesmal ist der Chef des israelischen Geheimdienstes persönlich anwesend, als ein russischer Überläufer in Wien in Empfang genommen wird. Doch der Überläufer wird ermordet. Allon ist überzeugt davon, dass es einen Maulwurf in den Reihen der westlichen Geheimdienste gibt …

Ein spannender Spionageroman, den man auch genießen kann, wenn man die vorherigen Fälle nicht kennt.

%d Bloggern gefällt das: