The final countdown …

Nachdem ich das Manuskript nun endgültig zum letzten Mal überarbeitet hatte, konnte ich mir endlich Zeit nehmen, meine Website ein wenig aufzupeppen.

Ich brauchte unbedingt eine Anzeige, die die Tage bis zur Veröffentlichung des Buches angeben sollte. Schließlich wollte ich nicht vergessen, immer nervöser zu werden.  

In den letzten Wochen hatte ich den einen oder anderen Countdown-Zähler versuchsweise installiert und wieder gelöscht. Nun hatte ich jedoch den passenden Zähler gefunden und ihn fachmännisch fast ohne Zwischenfälle ungefähr dorthin platziert, wo er nicht weiter störte.
Er sah auch ganz gut aus … nur die angezeigte Tageszahl konnte unmöglich stimmen.
Nur noch 99 Tage?
Auch mehrmaliges Nachrechnen im Kopf oder mit maschineller Unterstützung führte zu keinem anderen Ergebnis.

Ich hätte schwören können, die Anzahl der Tage bis zur Veröffentlichung war bis vor kurzem noch dreistellig…
Die Spannung steigt!

2 Responses to The final countdown …

  1. Thomas Kempken says:

    Lieber Stephan!
    Diese Spannung kann ich nachvollziehen! Obschon eine Buchveröffentlichung für mich noch niemals in so greifbare Nähe gerückt ist, wie für Dich jetzt, ist mir jenes zufriedene Behagen nicht unbekannt, das den Schreiber befällt, wenn er dem Konvolut an Manuskripten, aus welchem einmal ein Roman entstehen soll, eine weitere, als recht gelungen zu betrachtende Episode zuzufügen in der Lage sich sah! Dieses und weiterhin viel Erfolg wünsche ich Dir.
    Herzlich,
    Th.K.

  2. Stephan says:

    Lieber Thomas,
    vielen Dank für die netten Worte und die guten Wünsche.

    Viele Grüße
    Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: