Radiotipp: Killed in Action

Ein Soldat mit einem Gewehr steht auf einem Berg. © Hendrik Lüders Foto: Hendrik Lüders
Quelle: NDR

Diesmal kein Krimitipp, sondern ein sehr hörenswerter Podcast des NDR über Deutschland im Krieg. Im Mittelpunkt stehen drei Soldaten, die Karfreitag 2010 an einem blutigen Gefecht in Afghanistan beteiligt waren. Was haben sie erlebt und wie gehen sie mit ihren körperlichen und seelischen Verletzungen um? Ein beeindruckender Einblick in die Gedanken und Gefühle von Soldaten nach einem Kriegseinsatz.

Link: https://www.ndr.de/info/sendungen/podcast4574.html
Auch in der ARD-Mediathek abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: