Erster Troubleshooter-Fanshop endlich eröffnet

Okay, das ist ein bisschen übertrieben. Kein Fanshop, aber immerhin rund ein Quadratmeter Ausstellungsfäche, die ich bei der Buchausstellung der Katholischen Bücherei Dalheim belegen konnte.
An zwei Nachmittagen wurden dort Buchneuheiten vorgestellt und Kaffee getrunken und Kuchen gegessen. Regionale Aussteller verkauften Weihnachtliches und ich durfte ‚Harper – Jäger und Gejagter‘ präsentieren.

Und mein Fazit:
1. Gute Gespräche
2. Viele Menschen interessieren sich dafür, wie ein Buch entsteht
3. Es gibt mehr Menschen, die schreiben, als man so annimmt
4. Neue Kontakte im regionalen Bücherumfeld

Mein Tipp für Leser: Auch kleine Buchausstellungen lohnen sich!
Mein Tipp für Autoren: Auch kleine Buchausstellungen lohnen sich!

Lesen verbindet!


2 Responses to Erster Troubleshooter-Fanshop endlich eröffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: